AGB - Funke Werkzeugbau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGB

Stanz-, Biege- und Ziehwerkzeuge

Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. Geltungsbereich und Abweichungen

1.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle unsere Lieferungen und Leistungen. Alle gegenwärtigen und künftigen Aufträge werden zu den nachfolgenden Bedingungen ausgeführt. Für die den Aufträgen zugrunde liegenden Verträge zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer, dem Werkzeugbau Funke gelten ausschließlich diese AGB.

1.2 Abweichungen von diesen AGB und insbesondere auch Bedingungen des Auftraggebers gelten nur, wenn sie vom Werkzeugbau Funke ausdrücklich und schriftlich anerkannt und bestätigt werden.

1.3 Anderslautenden Einkaufs- oder sonstigen Bedingungen des Auftraggebers wird ausdrücklich widersprochen. Abweichende Einkaufs- oder sonstige Bedingungen des Auftraggebers werden auch durch Auftragsannahme nicht Vertragsinhalt.









 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü