3D Laservermessung - Funke Werkzeugbau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

3D Laservermessung

QM

Stanz-, Biege- und Ziehwerkzeuge

Seit Anfang 2012 verfügen wir über einen ROMER Absolutarm mit der Möglichkeit, Bauteile über einen Laser zu vermessen und Flächen zurückzuführen. 

Möglichkeiten zur taktilen Vermessung finden Sie im Reiter "taktile Vermessung".

Durch den intrigierten Laserscanner ist es uns möglich, Ihre Bauteile optisch zu vermessen.
Die beim Scannen erzeugte Punktewolke dient zum direkten optischen Abgleich der SOLL und IST Form sowie der Außenkontur. Einzelne Punkte können jederzeit extrahiert werden.

Eine weitere Option ist die Flächenrückführung. Sie haben Bauteile ohne Datensatz und benötigen Ersatzteile?
Kein Problem. Durch das Generieren einer Punktewolke und der entsprechenden Software können wir aus Ihrem Bauteil einen 
3D-Datensatz erstellen, welcher zur Herstellung von Ersatzteilen genutzt werden kann.

Sprechen Sie uns an, gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Für eine hohe Messwiederholgenauigkeit steht der Messarm in einem vollklimatisierten Raum.

Copyright Hexagon Metrology

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü